31.07.2017

» Bilder des Modells Pwg Sa07 aktualisiert

04.02.2017

» Bremsenbauteile aus meinem Programm sind wieder erhältlich,

Modellbahnmanufaktur Crottendorf

04.09.2016

» Bilder des Modells Kö22.5 (Deutz OMZ117R) aktualisiert

25.08.2016

» Weitere Bauteile aus meinem Programm sind wieder erhältlich,

Modellbahnmanufaktur Crottendorf

11.08.2016

» Neue Projekte unter Modelle

26.06.2015

» Baubericht für einen 4achsigen Rekopersonen

15.04.2015

» Die ersten Bauteile aus meinem Programm sind wieder erhältlich, viele Anfragen haben mich bewogen einen neuen Anbieter meiner Bauteile zu suchen!

Die Modellbahnmanufaktur Crottendorf hat die ersten Teile in ihren Shop aufgenommen. Die Liste wird Schritt für Schritt erweitert!

Die Bestellnummern haben einen Wiedererkennungswert zu meinem Nummernsystem, die "2" an der ersten Position ist hinzugekommen und der "/" ist entfallen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot, Preise, Vertragsschluss
4. Lieferung/ Zahlung
5. Eigentumsvorbehalt
6. Gefahrübergang bei Versendung und Eigentumsvorbehalt und Erfüllungsort
7. Haftungsbeschränkung

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von Modelleisenbahnzubehör Schoening an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:
Modelleisenbahnzubehör Schoening, Einzelunternehmen, Inhaber: Torsten Schoening, Herbert-Collum-Straße 20, 01239 Dresden.

Sie erreichen mich für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen:
werktags von 10.00h bis 18.00h
unter der Telefonnummer 0173 3682198

eMail: modelleisenbahnzubehoer-schoening@arcor.de

3. Angebot, Preise, Vertragsschluss

(1) Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der in Ihrer Bestellseite gelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn ich Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehme.

3.1 Preise und Versandkosten

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

(2) Alle genannten Preise, auch für Versandkosten, gelten für ganz Deutschland. Mit Aktualisierung der Internet-Seite http://ts.spur-ii.de/ werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung.

(3) Der Versand erfolgt, soweit dies verpackungstechnisch machbar ist, als Großbrief, alternativ als versichertes Paket.

(4) Ab einem Warenbestellwert von 50 Euro wird der Versand als versichertes Paket durch uns vorgenommen.

4. Bestellung, Lieferung und Zahlung

(1) Bestellungen werden nur schriftlich oder per E-Mail angenommen und weiterbearbeitet. Eine telefonische Bestellung ist nicht möglich.

(2) Die Auslieferung der Ware erfolgt grundsätzlich gegen Rechnung.

(3) Die Rechnungsbeträge sind innerhalb von (10 Tage nach Zugang der Rechnung) fällig.

(4) Neukunden haben eine Anzahlung i.H.v. 50 Prozent des Warenbestellwertes zu leisten. Nach Eingang der Anzahlung erfolgt die Lieferung der Ware gegen Rechnungslegung.

(5) Lieferungen außerhalb Deutschlands erfolgen ausschließlich gegen Vorkasse.

5. Aufrechnungsverbot / Ausschluss des Zurückbehaltungsrechtes

(1) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt, unbestritten oder schriftlich durch mich anerkannt wurden.

(2) Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

6. Gefahrübergang bei Versendung und Eigentumsvorbehalt

(1) Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum. Anderweitigen Übereignungen oder Einräumung von Rechte an Dritte darf nicht erfolgen.

(2) Wird die Ware auf Wunsch des Kunden an diesen versendet, so geht mit der Absendung an den Kunden, spätestens mit Verlassen des Werks/Lagers die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Kunden über. Dies gilt unabhängig davon, ob die Versendung der Ware vom Erfüllungsort erfolgt oder wer die Frachtkosten trägt.

7. Haftungsbeschränkung

(1) Da ich einen ordnungsgemäßen Gebrauch meiner Produkte nicht überwachen kann, übernehme ich keine Haftung für unmittelbare und mittelbare Schäden, die im Rahmen des Gebrauchs oder Mitverwendung oder auch sonst beim Benutzer und/oder Dritten entstehen.

(2) Je nach Art und Verwendung oder Mitverwendung gelieferter Bauteile, Komponenten, Bausätze und Einzelteile in Konstruktionen können verschiedene Bauart- Gefahren- und Sicherheitsklassifizierungen Gültigkeit erlangen.

Weitergehende Hinweise hierzu finden Sie jeweils an der Ware selbst.

(3) Ich hafte unbeschadet vorstehender Regelungen uneingeschränkt für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung meinerseits oder meiner Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist beruhen.